Vertragsänderung durch Erklärungsfiktion

26.04.2022
16:00 - 18:00 Uhr

Mag.a Dr.in Martina Eliskases (Impulsreferat)

Expertendiskussion gemeinsam mit der WKOÖ

WKOÖ (Julius-Raab-Saal), Hessenplatz 3, 4020 Linz

AUSGEBUCHT

auf Anregung von Seiten der Bankpraxis veranstaltet das Institut für Bankrecht gemeinsam mit der WKOÖ / Sparte Bank und Versicherung eine Expertendiskussion zum Thema

Vertragsänderung durch Erklärungsfiktion“.

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich und soll mit maximal 25-30 Teilnehmern/innen durchgeführt werden.

Termin und Ort:
Dienstag, 26. April 202216.00 Uhr bis ca 18.00 Uhr
WKOÖ (Julius-Raab-Saal), Hessenplatz 3, 4020 Linz

Impulsreferat:
Mag.a Dr.in Martina Eliskases

Teilnehmer/innen
Folgende Experten aus Wissenschaft und Praxis haben sich dankenswerterweise bereit erklärt, an der Diskussionsveranstaltung teilzunehmen:

Univ.-Prof. Dr. Michael Bydlinski, Senatspräsident des OGH
Univ.-Prof.in Dr.in Silvia Dullinger, Institut für Zivilrecht an der JKU
Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Geroldinger, Vorstand des Instituts für Zivilrecht an der JKU
Univ.-Prof. Dr. Christian Holzner, Institut für Zivilrecht an der JKU
Univ.-Prof. Mag. Dr. Simon Laimer LL.M., Institut für Zivilrecht an der JKU
Hon.-Prof. Dr. Johannes Stabentheiner, Abteilungsleiter in der Zivilrechtssektion des Bundesministerium für Justiz

Zurück